Sinemet Cr (Sinemet Cr) ( Carbidopa )
Sinemet Cr (Sinemet Cr)
Sinemet Cr ist ein Medikament zur Behandlung von Bewegungsstörungen wie der Parkinson-Krankheit, der Chorea Huntington und dem dystonen zervikotrunkalen Syndrom. Es funktioniert, indem es den Dopaminspiegel im Gehirn erhöht ..
Wählen Sie Die Dosierung Aus
Wählen Sie Das Paket Aus
Produkt Preis Pro Pille Befehl
Sinemet Cr 250 mg x 30 Pille 45,96 € 1,54 € Kaufe jetzt
Sinemet Cr 250 mg x 60 Pille 76,29 € 1,27 € Kaufe jetzt
Sinemet Cr 250 mg x 90 Pille 102,95 € 1,14 € Kaufe jetzt
Sinemet Cr 250 mg x 120 Pille 126,85 € 1,06 € Kaufe jetzt
Sinemet Cr 250 mg x 180 Pille 171,90 € 0,96 € Kaufe jetzt
Sinemet Cr 250 mg x 360 Pille 318,07 € 0,88 € Kaufe jetzt
Sinemet Cr: Eigenschaften, Verwendungen und Nebenwirkungen

Inhaltsverzeichnis

  1. Einführung
  2. Eigenschaften von Sinemet Cr
  3. Indikationen für Sinemet Cr
  4. Kontraindikationen für Sinemet Cr
  5. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln
  6. Anwendungsmerkmale von Sinemet Cr
  7. Gebrauchsanweisung und Dosierung
  8. Überdosis Sinemet Cr
  9. Nebenwirkungen von Sinemet Cr
  10. Abschluss

Kurze Zusammenfassung

Sinemet Cr ist ein Medikament zur Behandlung von Bewegungsstörungen wie der Parkinson-Krankheit, der Chorea Huntington und dem dystonen zervikotrunkalen Syndrom. Es erhöht den Dopaminspiegel im Gehirn und sollte nach Anweisung eingenommen werden, um mögliche Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln zu vermeiden.

Einführung

Sinemet Cr ist ein Medikament, das häufig zur Behandlung von Bewegungsstörungen wie der Parkinson-Krankheit, der Chorea Huntington und dem dystonen zervikotrunkalen Syndrom eingesetzt wird. Es ist wichtig, die Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten von Sinemet Cr zu verstehen, um seine sichere und effektive Verwendung zu gewährleisten.

Eigenschaften von Sinemet Cr

Die Wirkstoffe in Sinemet Cr sind Carbidopa und Levodopa mit einer Dosierung von 250 mg. Es gehört zur pharmakologischen Gruppe der Dopamin-Agonisten-Rezeptor-Antagonisten (DAR) und hemmt den Abbau von Dopamin im Gehirn und erhöht dadurch dessen Spiegel.

Indikationen für Sinemet Cr

Sinemet Cr ist zur Behandlung der Parkinson-Krankheit, der Chorea Huntington und des dystonen zervikotrunkalen Syndroms indiziert.

Kontraindikationen für Sinemet Cr

Sinemet Cr ist bei Personen mit Glaukom oder Allergien gegen einen seiner Inhaltsstoffe kontraindiziert.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Sinemet Cr kann die Wirkung bestimmter Arzneimittel verstärken, beispielsweise Antidepressiva und Anxiolytika. Es kann auch mit Levothyroxin und Schilddrüsenhormonen interagieren.

Anwendungsmerkmale von Sinemet Cr

Um seine Wirksamkeit sicherzustellen, sollte Sinemet Cr oral und in mehreren Dosen über den Tag verteilt eingenommen werden.

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Erwachsene sollten drei- bis viermal täglich 250 mg Sinemet Cr einnehmen. Die Dosis kann je nach individueller Reaktion und Nebenwirkungen angepasst werden.

Überdosis Sinemet Cr

Zu den Symptomen einer Überdosierung von Sinemet Cr gehören hoher Blutdruck, schneller Herzschlag, Zittern und Schwitzen. Im Falle einer Überdosierung ist sofortige ärztliche Hilfe erforderlich.

Nebenwirkungen von Sinemet Cr

Zu den häufigen Nebenwirkungen von Sinemet Cr gehören Schwindel, Mundtrockenheit, Verstopfung und Übelkeit. Obwohl selten, können schwerwiegende Nebenwirkungen wie allergische Reaktionen, Unruhe und Verwirrtheit auftreten.

Abschluss

Sinemet Cr ist ein wirksames Medikament zur Behandlung bestimmter Bewegungsstörungen. Es ist jedoch wichtig, es vorschriftsmäßig einzunehmen und sich der möglichen Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bewusst zu sein.

Fragen- und Antwortliste

F: Welche Wirkstoffe enthält Sinemet Cr?
A: Die Wirkstoffe sind Carbidopa und Levodopa.
F: Was sind die Indikationen für Sinemet Cr?
A: Sinemet Cr ist für die Behandlung der Parkinson-Krankheit, der Chorea Huntington und des dystonen zervikotrunkalen Syndroms indiziert.
F: Was sind die häufigsten Nebenwirkungen von Sinemet Cr?
A: Häufige Nebenwirkungen sind Schwindel, Mundtrockenheit, Verstopfung und Übelkeit.
F: Wie sollte Sinemet Cr eingenommen werden?
A: Es sollte oral und in mehreren Dosen über den Tag verteilt eingenommen werden.
F: Was ist im Falle einer Überdosis Sinemet Cr zu tun?
A: Im Falle einer Überdosierung ist sofortige ärztliche Hilfe erforderlich.